Topflappen aus Stoffresten

Topflappen aus Stoffresten

31. Juli 2018 4 Von Ronja

Mal wieder ein bisschen Stoffresteverwertung zwischendurch: Topflappen.

 

 

Einfach ein Paar Streifen aneinandergenäht und dann quadratisch zugeschnitten, rechts auf rechts mit einer Lage Thermolam zusammengenäht, gewendet, abgesteppt, Schlaufen dran. Schon fertig. Meine bestickten Topflappen mag ich immernoch, aber gelegentlich müssen auch die gewaschen werden und jetzt hab ich Ersatz. Und auch hier hab ich ein bisschen „gestickt“. So sind es nicht mehr nur aneinander genähte Streifen.

 

 

Ja, und ich hab mich tatsächlich auch wieder mal länger als ein paar Minuten zwischendurch ins Nähzimmer getraut, das Ergebnis meines Schweißes gibt es morgen. Bis dahin!

 

Verlinkt: Creadienstag. HoT