Taschen-Sew-Along 2016: Meine neue Federmappe

3. Januar 2016 7 Von Ronja

Eine neue Federmappe wollte ich mir jetzt schon seit einiger Zeit nähen, aber bisher konnte ich mich einfach nicht für einen Schnitt entscheiden. Praktisch sollte sie sein und vor allem Platz für viele Stifte, Radiergummi und den ganzen anderen Kram bieten. Naheliegend war eigentlich eine klassische Schlamperrolle in groß oder eine flache Stiftetasche, aber das war mir dann doch zu langweilig, davon habe ich schließlich schon genug genäht. So typische Anfängerprojekte halt.

Nachdem ich in den letzten Tagen auf Pinterest Inspiration gesammelt hatte, wusste ich ungefähr, was ich wollte – also Papier und Stifte rausgeholt, skizziert, gemessen und schließlich Stoffe ausgewählt und angeschnitten. Während des Entstehungprozesses war ich mir dann doch nicht mehr so sicher, ob am Ende auch alles so passt, wie ich es mir vorgestellt habe, aber das Ergebnis lässt sich sehen!

Wenn Interesse besteht, schreibe ich auch gern eine Anleitung für euch, jetzt weiß ich ja, wie es geht ;)

Meine neue Federmappe gefällt mir richtig gut :)
Zudem bietet sie wirklich viel Platz. In der linken Klappe finden 11 Stifte Platz, das Reißverschlussfach bietet problemlos Raum für verschiedene Stifte, Radiergummi, Anspitzer und was man sonst noch so unterbringen will. Unter den beiden Fächern findet sich auch noch Platz für ein kleines Lineal oder Geodreieck, eine Schere oder ein kleines Notizheft – das ist mehr als ich ursprünglich wollte!
Und sogar zusammengeklappt sieht die Mappe dann noch gut aus, gar nicht überfüllt.

Aufgeklappt ist sie ca. 30 cm breit und 20 cm hoch, hat geschlossen also knappes DIN A5-Format und passt damit auch in fast jede Tasche.

Damit bin ich jetzt auch beim Taschen-Sew-Along 2016 dabei, den Katharina von Greenfietsen dieses Jahr veranstaltet, denn meine Federmappe passt perfekt zum Januar-Thema: Gut organisiert ins neue Jahr 
Noch den ganzen Januar könnt ihr dort eure selbstgenähten Kabelorganizer, Stiftemäppchen, Kosmetiktaschen oder was euch sonst noch zum Thema einfällt verlinken und jetzt schon die ersten Täschchen bewundern :)
Die komplette Übersicht der monatlichen Themen und den Blogpost von Katharina findet ihr übrigens hier.

http://greenfietsen.blogspot.de/2016/01/taschen-sew-along-2016-ueberblick.html

Das war mein kreativer Start ins Jahr, viele weitere Projekte sind in Planung und wenn alles gut läuft, bin ich vielleicht sogar noch ein zweites oder drittes Mal diesen Monat dabei :)

Gut organisiert ins neue Jahr
Gut organisiert ins neue Jahr
Gut organisiert ins neue Jahr
Gut organisiert ins neue Jahr
Gut organisiert ins neue Jahr
Gut organisiert ins neue Jahr