Mini-RUMS mit Geburtstagsüberraschung

12. Oktober 2016 10 Von Ronja

Nach meiner neuen Tasche und dem Korkportemonnaie steht der heutige RUMS wieder ganz im Zeichen der Stoffresteverwertung. Das war ja auch der Plan für die nächsten Wochen, wäre nicht der Korkstoff dazwischen gekommen. Und der Geburtstag! Aber alles der Reihe nach.

Also, für mich gibt es heute neue Nähgewichte. Wer hier regelmäßig mitliest, fragt sich wahrscheinlich gerade, wofür ich sowas brauche. Um Stoff für Taschen und Täschchen zuzuschneiden verwende ich sie wirklich selten. Aber auch wenn es hier nicht den Anschein hat – ab und an nähe ich mir auch mal was zum Anziehen. Röcke ja hauptsächlich. Und je nach Stoff kann das auch schonmal flutschig werden. Meist beschwere ich den Stoff dann mit Büchern oder allem, was gerade in Reichweite ist. Geht auch gut. Trotzdem wollte ich schon länger mal einen Schwung Nähgewichte für solche Zwecke, sieht ja hübsch aus und macht kaum Arbeit. Ich hab mir die Gewichte von Das mach ich nachts zum Vorbild genommen, wie man sieht.

Gefüllt mit Reis, weil gerade welcher da war. Und wenn der Vorratsschrank mal leer ist, hab ich quasi eine Notration in meiner Nähecke gebunkert. Gerade denke ich darüber nach ob man auch Schokoeier oder Nüsse einnähen könnte ;)

Zugegeben – viel leerer ist meine Restekiste davon auch nicht geworden ;)

Und jetzt geht es über zum spannenderen Teil: Die Party! Hätte ich ein bisschen mehr Ahnung (oder Zeit) gehabt, würde es hier jetzt Konfetti regnen. Just sewn. wird eins! Vor exakt einem Jahr habe ich meinen ersten Blogpost in die endlose Weite des Internets entlassen. Aufregend war das! Und mit so viel (positiver) Resonanz habe ich damals gar nicht gerechnet.

Normalerweise würde jetzt an dieser Stelle wahrscheinlich ein kleiner Rückblick kommen oder eine Vorschau auf das, was man hier noch erwarten darf. Gibt’s aber nicht, weil erstens hab ich den Bloggeburtstag fast verplant (aber toll, dass ich vor zwei Monaten noch große Pläne geschmiedet habe), und zweitens wüsste ich gar nicht, was ich dazu sagen soll. Steht ja alles hier. Und geändert hat sich auch wenig. Ich schreibe immer noch (mal mehr, mal weniger) regelmäßig über das, was bei mir unter der Nadel entsteht. Und manchmal, wie man das nachmacht. Bald auch wieder mehr, hoffe ich.

Auch wenn ich mir jetzt einen Teil der Geburtstagsrede gespart habe, darf natürlich jeder gerne seinen Senf dazugeben, der das gerne möchte. Was ihr euch wünscht, gut, doof oder so mittel findet oder was auch immer ihr fragen wollt. Das geht aber sowieso immer, auch gerne per Mail, nicht nur an Geburtstagen.

Jetzt genug Blabla, für euch hab ich natürlich auch was :) Zum Geburtstag gehören schließlich Geschenke! Für ein Tutorial hat es leider nicht mehr gereicht, deswegen ganz materiell. So fleißig war ich dann doch noch ;)
Und was würde hier besser passen als Täschchen? 

Für die Geburtstagstäschchen habe ich liebste Stoffe ausgesucht und vernäht. Herausgekommen sind zwei größere Reisverschlusstäschchen, passend z.B. für Stifte, und ein kleines Set bestehend aus Labellotäschchen und einer Mini-Kramtasche. Das macht Insgesamt drei Gewinne!

Nummer eins: Reißverschlusstäschchen aus dem Lasting Leaves Stoff von Soft Cactus in Blau, kombiniert mit Kunstleder Maro in Rehbraun.

Für Nummer zwei habe ich ein Stück von meinem heiß geliebten Nähmaschinenstoff hergegeben, kombiniert mit Kork. Seht ihr den süßen Scherenanhänger? Passte einfach!

Und Nummer drei ist das erwähnte Set. Tender Tulips in Grün von Soft Cactus und wieder Maro.

Und nochmal alle:

Mitmachen geht ganz einfach. Keine Preisfrage oder sowas, einfach einen Kommentar hinterlassen (Vielleicht erwähnt ihr kurz, welches Täschchen euch am besten gefallen würde, auch wenn ich keine Garantie geben kann, dass alles so aufgeht, dass ihr auch dieses bekommt.) und schon seit ihr im Lostopf. Doppelte Kommentare werden nicht gezählt! Schön wäre es, wenn ihr meinem Blog folgt, das ist aber keine Bedingung und hat keinen Einfluss auf eure Gewinnchancen. Solltet ihr Anonym kommentieren, hinterlasst bitte eure Email-Adresse, damit ich Kontakt zu euch aufnehmen kann.

Nochmal zusammengefasst:

Das Gewinnspiel startet heute und endet Samstag (15.10.2016) um 23:59. Teilnehmen dürft ihr, wenn ihr mindestens 18 Jahre alt seit und euren Wohnsitz in Deutschland habt. Der Gewinn wird nicht bar ausgezahlt und der Rechtsweg ist ausgeschlossen. Am Sonntag werden die Gewinner von mir per Mail benachrichtigt.

Und um einen langen Post auch mal zum Ende zu bringen: Viel Glück und einen tollen RUMStag! 

Auch verlinkt bei TT – Taschen und Täschchen