Kategorie: upcycling

Ein kleines Fächermäppchen

Seit zwei Monaten erspähe ich immer wieder die kleinen Mäppchen, nach der Anleitung von Mira  – die gab es nämlich im Adventskalender bei Lila-Lotta zu sehen :) Der Aufbau und das Nähen sind ganz einfach, trotzdem hab ich das Mäppchen jetzt erst genäht. An Täschchen mangelt es mir ja nicht. Aber wenn es schonmal genäht…

Von Ronja 28. Februar 2016 3

Wie aus einer alten Jeans eine neue Tasche wurde – Mount Denim Adé!

Nachdem ich in den letzten Wochen ja schon der ein oder anderen Hose neues Leben einhauchen konnte, habe ich jetzt auch endlich mal eine „richtige“ Jeans verarbeitet.Der Lieblingsmann hat Hosen aussortiert und ich durfte damit spielen! Ich mag’s ja eigentlich eher bunt oder gemustert oder beides, deswegen konnte ich mich für Jeans-Upcycling bisher wenig begeistern,…

Von Ronja 24. Februar 2016 1

Meine unmotivierte Bellona

Kennt ihr den Moment, in dem ihr ein Nähprojekt fertig stellt und ganz überrascht seid, dass es tatsächlich ein richtiges brauchbares Teil geworden ist?So ging es mir gestern.Den Taschenorganizer „Bellona“ hab ich seit Erscheinen des Freebooks auf dem Schirm. Letzte Woche habe ich mir eine neue Tasche genäht, mit ganz minimalistischem Innenleben.„Bellona“ stand also nichts…

Von Ronja 23. Februar 2016 7

Meine Upcycling-Tabaktasche

Als ich euch gestern meinen neuen supercoolen Kartoffelbeutel gezeigt habe, hab ich ja schon angekündigt, dass es noch was zu sehen gibt von meiner schwarzen Jeans. Ich habe mir aus den Resten (mal wieder) eine neue Tabaktasche genäht. Ob Raucherzubehör jetzt cool ist oder nicht, darüber lässt sich bestimmt streiten. Aber ich mag das neue…

Von Ronja 18. Februar 2016 2

Ich hab Kartoffeln in der Hose!

Das ist echt der allerblödeste Titel. Manchmal bin ich einfach so unglaublich kreativ ;) Vor zwei Wochen gab es bei Zwerkstücke die tolle Idee, zur Vorratshaltung in kleinen Küchen einfach Gemüsebeutel zu nähen, die .z.B. Kartoffeln oder Zwiebeln vor Licht schützen. So einfach wie genial, aber drauf gekommen bin ich von selbst nicht. Ein Kartoffelbeutel…

Von Ronja 17. Februar 2016 4

DIY Abschminkpads aus Stoffresten

Es soll ja Leute geben, die sich einfach so von ihren Stoffresten trennen können. Die nicht jeden noch so kleinen Fitzel wie einen seltenen Schatz horten, weil man ihn ja ganz bestimmt irgendwann noch einmal ganz dringend brauchen könnte. Hab ich jedenfalls gehört. Weil ich selbst leider nicht zu diesen Menschen gehöre, quillt meine Restekiste…

Von Ronja 20. Oktober 2015 3