Kategorie: taschen

Bunt ist gut. Ein Kosmetiktäschchen, das schöne Stoffe in Szene setzt.

Ich mag gerne schlichte Schnitte. Vielleicht liegt das daran, dass ich ein bisschen faul bin. Für langes Aufzeichnen und Zuschneiden fehlt mir meistens der Antrieb. Wenn ich mir meine Taschen oder Täschchen anschaue, sind fast alle mehr oder weniger nach dem gleichen (sehr einfachen) Grundschnitt genäht, Abwandlungen in Größe oder Stoffteilung gibt es natürlich. Aber…

Von Ronja 19. Juli 2017 8

Allzweckclutch

Vor zwei Wochen hatte der jüngste Bruder seinen Abiball. Alles etwas schicker. Nachdem die Kleiderwahl getroffen war, fehlte noch eine Tasche. Kaufen mochte ich nicht extra eine für einmaligen Gebrauch. Meine Alltagstaschen sind aber alle doch alle ziemlich groß und passten nicht so recht zu Anlass und Kleidung. Wie schön ist es da, wenn man…

Von Ronja 13. Juli 2017 0

Kramtäschchen in Serie

Mit welchen Worten fängt man den drölfzigsten Blogpost über Täschchen an? Und habe ich überhaupt etwas dazu zu sagen? Heute lasse ich ein paar Bilder sprechen, die Worte kommen vielleicht von alleine. (Nachtrag: Ja, sie kamen. ;)) Die letzten zwei Wochen war ich ein wenig angeschlagen, deswegen habe ich mehr Zeit als sonst Zuhause verbracht.…

Von Ronja 23. Mai 2017 5

Probegenäht: „Juna“ von Frau Scheiner

Nachdem ich euch zuletzt meine Matchbag präsentiert habe, gibt es heute schon wieder eine „richtige“ Tasche zu sehen. „Juna“ lautet der klangvolle Name des neuen Schnittmusters aus der Feder von Frau Scheiner.  Genäht wird eine robuste und geräumige Tasche – wahlweise mit Schultergurt, Handgriffen oder beidem. Ich habe mich für beides entschieden, man weiß ja…

Von Ronja 10. Mai 2017 4

Matchbag aus Canvas und Snap Pap

Es gibt Schnitte, die ich sofort nähe und Ideen, die ich direkt umsetze. Und solche, die mir gut gefallen und die ich mir deshalb merke, pinne oder auf Listen schreibe. Und dann gibt es noch solche, die ich unbedingt nähen will, unbedingt. Und für dich ich dann eine ewig lange Vorlaufzeit brauche, weil ich einfach…

Von Ronja 27. April 2017 5

DIY Shibori Täschchen

Vor einigen Wochen habe ich hier meine ersten Färbeversuche mit Batikfarbe gezeigt. Die Stoffe lagen zwar eine Weile herum, sind aber natürlich nicht unverarbeitet geblieben.Heute gibt es schonmal zwei Täschchen zu sehen, die ich daraus genäht habe. Gefüttert mit einfachem weißen Halbleinen und verstärkt mit Vlieseline H 630 für ein bisschen Griffigkeit. Außerdem konnte ich…

Von Ronja 20. April 2017 2

Ich näh mir eine Tabaktasche

Oder zwei.  Nachdem ich bei den ersten Modellen immernoch viel rumprobiert habe, steht der Schnitt mittlerweile und wird auch nicht mehr geändert, höchstens noch von der Größe angepasst, wenn das nötig is. Das geht jetzt schon fast im Schlaf. Gefühlt habe ich schon mein halbes rauchendes Umfeld mit diesen Beuteln versorgt, jetzt war ich mal wieder…

Von Ronja 13. April 2017 2

Canvas Pencil Pouch

So langsam gehen mir die Ideen aus, was ich in all die genähten Reißverschlusstäschchen packen soll. Okay, ich hab viele Stifte, aber auch die sind mittlerweile alle gut verpackt. Um dutzende Kosmetiktäschchen zu befüllen, besitze ich nicht genug Kosmetik. Aber als ich vor knapp zwei Wochen die Canvas Pencil Pouches bei Noodlehead entdeckt habe, war…

Von Ronja 11. April 2017 0

Experimente mit Stoff und Farbe

Alles mal ausprobieren. Heute: Stoff färben. Genauer: Batiken. Vor einiger Zeit habe ich auf einem Blog sehr schöne Taschen gesehen, genäht aus gefärbtem Leinen. So ein bisschen Dip-Dye-artig. Seitdem stand Stoff färben auf meiner Liste. Farbe hatte ich auch schon länger gekauft und gestern war dann Zeit und Laune zum Experimentieren gekommen. Den ersten Versuch…

Von Ronja 23. März 2017 3